Kübelkontest Einsendeschluss naht

Im 2. Barmbeker Kübelkontest naht der Einsendeschluss. Bis zum 31. August könnt Ihr uns ein Fotos Eures Kübels zusenden. Im September können alle online abstimmen, wer den schönsten Kübel hat. Wir haben viele tolle Preise – die Gewinnchancen steht gut! Mehr…

Die Fensterbank als Gewächshaus

Man munkelt eine gute (und rechtzeitige) Anzucht legt den Grundstein für eine erfolgreiche Ernte. Und so bevölkern allerlei Samen seit einigen Wochen die Fensterbänke, Balkone und Arbeitszimmer der FuhlsGärtnerInnen. Wir haben ein paar Schnappschüsse für euch gesammelt und in wenigen Wochen gibt es dann hoffentlich bunte Erntefotos!

Auf ein Neues!

Nachdem wir beim „offiziellen Angärtnern“ kurz vor Frühlingsbeginn dem Dauerregen und  den kühleren Temperaturen noch mit Pavillon, Feuerschale und heißem Tee trotzen mussten, hatten wir  danach schon ein paar sehr betriebsame sonnige Sonntage im Grabeland. Wir haben mittlerweile in den Hochbeeten sogar schon die ersten Gemüse und Salate gepflanzt. Die Radieschen sind bald erntereif. 😉

Außerdem haben wir uns für unsere bereits dritte Gartensaison unter anderem vorgenommen,

  • im Wettstreit mit den Schnecken erfolgreicher zu sein: Wir haben u.a.Schneckenzäune gekauft und im Acker installiert
  • auf einem weiteren großen Beet in einer Mischkultur versuchsweise Mais, Bohnen und Kürbis gemeinsam anzubauen (bekannt als Indianerbeet, Aztekenbeet oder Milpa)
  • wieder eine Veranstaltung für den Langen Tag der Stadtnatur zu organisieren

Wir konnten an den ersten „Buddel-Sonntagen“ der neuen Saison wieder einige neue  Mitgärtnerinnen und Mitgärtner begrüßen und freuen uns über weiteres reges Interesse. Kommt einfach an einem der nächsten Sonntage ab 15.00 Uhr im Grabeland vorbei – zum Schauen oder gleich zum Mitmachen!

 

 

FuhlsGarden Termine 2017

So langsam kann man den Frühling ja schon etwas erahnen. Wir waren auch schon fleißig und haben ein paar Termine für das Jahr 2017 bei der Jahresplanung in den Räumen von Kinderwelt Hamburg e.V. (<- Danke!) festgelegt.

Kommt doch gerne an einem der Termine vorbei oder natürlich auch einfach so an einem „normalen“ Sonntag! Wir freuen uns auf euch!

1. Platz beim Hanse-Umweltpreis 2016 für den FuhlsGarden

Völlig überraschend und zu unser aller großen Freude hat der FuhlsGarden den 1. Platz beim Hanse-Umweltpreis gewonnen. Zusammen mit uns wurde der Stephanusgarten ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr mit dem Preisgeld Barmbek noch ein wenig grüner zu machen und hoffentlich noch mehr Menschen für das Thema Stadtnatur  und Urban Garndening begeistern zu können.

Ein paar Presseberichte findet ihr unter Medien-Echo.

Fotocredit Jan Brandes

Punsch zum Jahresabschluss

Das Gartenjahr neigt sich zu Ende. Wir haben die Beete winterfest gemacht und den Acker zum Schutz vor Forst mit Laub bedeckt. Nach getaner Arbeit gab es leckeren Punsch und die ersten Plätzchen.
Wir verabschieden uns mehr oder weniger erst einmal in den Winterschlaf und sind ungefähr Ende Februar wieder zurück im FuhlsGarden. Habt ihr im neuen Jahr Lust auf Urban Gardening in Barmbek? Dann schreibt gerne eine E-Mail an mitmachen@fuhlsgarden.de und wir sagen euch Bescheid!

Apfelernte und Erntefest

Anfang Oktober war es wieder soweit – wir haben mit einer Menge fleißiger Helfer viele Kilo Äpfel geerntet und gleich im Garten verarbeitet.

Die Apfelbäume waren in diesem Jahr besonders ertragreich, so dass wir nicht nur Apfelkompott,  sondern mit Hilfe einer geliehenen Presse auch das erste Mal diverse Liter Saft herstellen konnten –  und zwar sowohl Apfelsaft als auch Birnensaft (dank großzügiger Birnenspende).

Wie im letzten Jahr haben wir nicht nur Apfelkompott und Apfelmus gekocht, sondern auch wieder Pfannkuchen gebacken. Dazu gab es leckeren Apfelpunsch aus dem großen Kessel über der Feuerschale – ein richtiges Festmahl! 🙂

Unser Erntefest hatten wir mit der Preisverleihung des „1. Barmbeker Kübel-Kontest“ verbunden, so dass wir viele neue Gesichter im Grabeland begrüßen konnten. Trotzdem sind hoffentlich alle satt geworden.